De Quincey, Thomas

Bekenntnisse eines englischen Opiumessers

96 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Ein junger Mann entflieht den engen bürgerlichen Verhältnissen, verfällt einer harten Droge und berichtet – vor zweihundert Jahren – ganz ohne die ‚Schranken feiner Zurückhaltung‘ von den Freuden und Leiden seiner Sucht. Schon Baudelaire und Edgar Allan Poe waren fasziniert.

Voraussichtlich lieferbar ab
31.01.2019

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm