Ackermann, Erich (Hrsg.)

Das Buch der sieben Weisen

Die Weisheit des antiken Griechenlands
256 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von
Ackermann, Erich

5,95 inkl. MwSt.

Die ‚Sieben Weisen‘ sind eine variable Gruppe bedeutender Köpfe um Thales von Milet, Pittakos von Mytilene, Bias von Priene und Solon von Athen. Die griechischen Staatsmänner waren im späten 7. und im 6. Jahrhundert v. Chr. Urheber kurzer, zeitlos gültiger Spruchweisheiten. Kenntnisreich eingeführt und kommentiert, versammelt dieser Band die wichtigsten, verstreut überlieferten Texte. Sie handeln von Fragen der Tugend, des Glücks und des ‚Erkenne dich selbst‘ und bündeln sich zu einer frühen Philosophie der Antike.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

160

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag