Marx, Karl

Das Kapital

Ungekürzte Ausgabe nach der zweiten Auflage von 1872, mit einem Geleitwort von Karl Kosch aus dem Jahre 1932
768 Seiten
Cabra-Leder mit Prägung, gebunden

10,00 inkl. MwSt.

Karl Marx‘ „Kapital“ ist ein Schlüsselwerk der politischen Philosophie. Bis heute wird es kontrovers diskutiert und immer wieder rücken seine Thesen ins Blickfeld einer breiten Öffentlichkeit.

Weitgehend ungelöst scheinen demnach die Fragen, denen sich Marx in seiner scharfsichtigen Analyse widmet: Wie schafft es der Mensch, in einer kapitalistisch organisierten Gesellschaft die Zügel in der Hand zu behalten? Und was ist nötig, damit er hinter ihren offenbar rätselhaften Prozessen nicht gänzlich ‚verschwindet‘? – Marx‘ Hauptwerk blieb Fragment. Der in dieser Ausgabe vollständig enthaltene erste Band, ‚Der Produktionsprozess des Kapitals‘, ist der einzige von vier geplanten Bänden, den Marx in summa selbst verfasst und herausgegeben hat. In ihm verdichtet sich, nach jahrzehntelangen Studien, seine gesamte politische Ökonomie.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

768

Einbandart

Cabra-Leder mit Prägung, gebunden