Twain, Mark

Das Tagebuch von Adam und Eva

96 Seiten
gebunden
Übersetzt von
Landgraf, Kim

4,95 inkl. MwSt.

Liebe auf den ersten Blick war es weiß Gott nicht – so lässt sich der Beginn der Romanze zwischen Adam und Eva beschreiben, wenn wir uns nicht auf die Genesis, sondern auf die Tagebücher berufen, die Mark Twain (1835–1910) seinen biblischen Protagonisten in die Federn diktierte. Mit ebenso humor- wie liebevoller Nachsicht verhandelt der weltberühmte amerikanische Autor hier die keineswegs paradiesischen Unzulänglichkeiten der Geschlechter am Beispiel des ersten Traumpaars der Geschichte. Dass die beiden schließlich doch noch zueinanderfinden, ist ein seltenes Glück für die Menschheit – und für den Leser!

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht168 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

96

Einbandart

gebunden