Tieck, Ludwig

Der gestiefelte Kater

80 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Die Märchensammlung der Brüder Grimm machte sie weltweit bekannt – die Figur des gestiefelten Katers. Schon 1797, einige Jahre vor den Grimms, hatte sich Ludwig Tieck des Märchenstoffs angenommen und ihn zu einer bissigen Komödie verarbeitet. Inszeniert ist sie als Stück im Stück: Eine Theatergruppe bringt das Märchen zur Aufführung, doch das Publikum zeigt sich, gelinde gesagt, wenig begeistert. Mit ‚Der gestiefelte Kater‘ gelang Tieck eine messerscharfe und wunderbar komische Satire auf einen Theaterbetrieb, für den Verpackung und Dekor wichtiger sind als der Inhalt.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht152 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

80

Einbandart

gebunden