Adler, Alfred

Der Sinn des Lebens

224 Seiten
gebunden

4,95 inkl. MwSt.

Der renommierte Wiener Arzt und Psychologe Alfred Adler veröffentlicht 1933 sein letztes größeres Werk: »Der Sinn des Lebens«. Der Titel ist für Adler wissenschaftlicher Begriff: In seiner Doppeldeutigkeit bezeichnet er einerseits subjektive Sinngebung, andererseits objektiven Sinn. Zwischen dem, was der Einzelne sich als Sinn zuordnet, und dem, was von der Gemeinschaft als sinnhaft anerkannt wird, herrscht nicht immer Übereinstimmung, was zu seelischen Erkrankungen führen kann. In seiner versierten und anregenden Analyse geht Adler diesen Zusammenhängen nach.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht288 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

224

Einbandart

gebunden