Hašek, Jaroslav

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

800 Seiten
gebunden
Übersetzt von
Reiner, Grete

7,95 inkl. MwSt.

Thronfolger Franz Ferdinand wird ermordet und der Erste Weltkrieg beginnt. Auch der Prager Hundehändler Josef Schwejk, obwohl von einem Militärarzt »endgültig für blöd« erklärt, gerät in die Mühlen des Militärbetriebs – ob nun im bürokratischen Irrsinn, beim Oberleutnant Lukasch oder an der Front. Mit kalkulierter und ach so sympathischer Naivität setzt sich Schwejk gegen den Unsinn des Krieges zu Wehr. Der Militärapparat wird in allen Einzelheiten par excellence vorgeführt. Jaroslav Hašek ist mit Schwejk eine einzigartige Figur in der Literatur und eine großartige Satire wider den Militarismus gelungen.

Zusätzliche Information

Gewicht628 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

800

Einbandart

gebunden