Villon, François | Zech, Paul

Die Balladen und lasterhaften Lieder

160 Seiten
gebunden
Übersetzt von
Zech, Paul

3,95 inkl. MwSt.

Mit viel Spottlust und Galgenhumor hat François Villon vor über fünfhundert Jahren Verse gedichtet: über seine Liebe zu den Frauen, seinen Hass auf die Obrigkeit und sein so wildes und gefährliches Leben. Es sind kühne Gesten voller Sprachkraft.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

256

Einbandart

gebunden