Balzac, Honoré de

Die Frau von dreißig Jahren

256 Seiten
gebunden
Übersetzt von
Lachmann, Hedwig

3,95 inkl. MwSt.

Mit dreißig verliebt sich die schöne, intelligente, leider unglücklich verheiratete Julie in einen jungen Diplomaten, was zum Auftakt einer atemberaubenden Kette von Schicksalsschlägen wird. Balzacs Roman über den Preis der Liebe ist der beste Einstieg in den Zyklus ‚Die menschliche Komödie‘.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht314 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

256

Einbandart

gebunden