Bischoff, Erich

Die Kabbala

448 Seiten
gebunden

7,95 inkl. MwSt.

Als Anfang des 20. Jahrhunderts das mystische Erbe des Judentums wiederentdeckt wurde, kam es zu einer intensiven Aufarbeitung der theoretischen und praktischen Grundlagen der Kabbala. Der Orientalist Erich Bischoff übersetzt in seinem Grundlagenwerk zentrale kabbalistische Schriften und erläutert sie allgemeinverständlich, darunter das Buch Jezira (Buch der Schöpfung) sowie Auszüge aus dem Sohar. Zudem führt er in die Praxis der ‘magischen Wissenschaften’ ein, die sich mit der Deutung des Namen Gottes, mit Gedankenlesen, Beschwörungen oder dem ‘bösen Blick’ befassen.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht494 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

448

Einbandart

gebunden