Kleist, Heinrich von

Die Marquise von O… / Das Erdbeben von Chili

96 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Die spektakuläre Geschichte der jungen Marquise von O… liest sich so spannend wie ein Kriminalroman, weil Kleist das Problem mit einem Paukenschlag enthüllt und dem Leser die Hintergründe erst langsam entdeckt: Eine ‚Dame von vortrefflichem Ruf‘ ist schwanger, ohne zu wissen von wem. Über ein Zeitungsinserat bittet sie den Vater, sich zu melden, und verspricht ihm die Ehe. Ihr Mut und ihre Selbstständigkeit gegen die Konventionen der Zeit sind ein großartiges Beispiel früher Emanzipation. – Außerdem enthält dieser Band die berühmten Erzählungen ‚Das Erdbeben in Chili‘ und ‚Die Verlobung in St. Domingo‘.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht176 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

96

Einbandart

gebunden