Dickens, Charles

Eine Geschichte zweier Städte

468 Seiten
gebunden
Übersetzt von
Kolb, Carl

6,95 inkl. MwSt.

Nach „Oliver Twist“ das bekannteste Werk von Charles Dickens: eine Geschichte voller Verstrickungen aus der Zeit der Französischen Revolution, temporeich und atmosphärisch dicht erzählt.

Bei uns ist »Oliver Twist« das wohl bekannteste Werk von Charles Dickens – international ist »Eine Geschichte zweier Städte« der populärste Roman des großen englischen Erzählers. Während in Paris die Französische Revolution ihren blutigen Verlauf nimmt, verliebt sich der nach London emigrierte Franzose Charles Darnay in die schöne Lucie, Tochter von Dr. Manette. Der Arzt hat unter dem alten Regime schwer leiden müssen, und die neuen Herrscher wollen Darnay aufs Schafott bringen.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

468

Einbandart

gebunden