Russell, Bertrand

Formen der Macht

320 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von
Hermlin, Stephan

7,95 inkl. MwSt.

Bertrand Russells brillante Analyse der Formen der Macht ist längst zum Klassiker avanciert. In den Augen des britischen Philosophen und Nobelpreisträgers ist Macht die Triebkraft allen menschlichen Handelns – und damit der entscheidende Faktor der Geschichte. Ob Wirtschaft, Militär oder Erziehung, sie alle üben Macht aus, die jeweils nach speziellen Regeln funktioniert. Russells bis heute aktuelle Botschaft: Erst wenn der Mensch die verschiedenen Formen der Macht sicher versteht, ist er in der Lage, deren Mißbrauch zu kontrollieren.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht387 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

320

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag