Wedekind, Frank

Frühlings Erwachen

96 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Frank Wedekinds (1864–1918) grandioses Drama ‚Frühlings Erwachen‘ erzählt die tragische Geschichte der jugendlichen Hauptfiguren Wendla, Moritz und Melchior. Von den Erwachsenen allein gelassen, verstricken sich die drei heillos in den Wirren der Pubertät um Schulprobleme und erste sexuelle Begierden. Für Wendla und Moritz enden die Ereignisse schließlich tödlich, und der von Schuld und Reue geplagte Melchior wird nur durch den ominösen ‚vermummten Herrn‘ vor dem Selbstmord bewahrt. Das Stück entstand bereits 1890/91, blieb jedoch lange Jahre von der Zensur verboten. Die Berliner Uraufführung von 1906 unter der Regie von Max Reinhardt begründete Wedekinds Weltruhm als Bühnenautor.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht173 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

96

Einbandart

gebunden