Hauptmann, Gerhart

Gerhart Hauptmann – Gesammelte Werke

768 Seiten
Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden

9,95 inkl. MwSt.

Hauptmanns Dramen und Erzählungen sind Meisterwerke des Naturalismus, einer Kunstströmung, die sich durch eindringliche Milieustudien, Sozialkritik und Wirklichkeitsnähe auszeichnet. So thematisieren ‚Die Weber‘ den schlesischen Weberaufstand von 1844. Und ‚Die Ratten‘ spielen in einer ehemaligen Berliner Kavaleriekaserne, in der die Armen und Einsamen wie die Ratten hausen. In der tragischen Erzählung ‚Bahnwärter Thiel‘ geht es um Determinismus und den Einfluss der Industrialisierung auf die einfachen Arbeiter. 1912 wurde Hauptmann für sein dramatisches Werk mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht852 g
Größe150 × 213 mm
Seitenzahl

768

Einbandart

Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden

Inhalt

Dramen
Vor Sonnenaufgang
Die Weber
Der Biberpelz
Rose Bernd
Die Ratten

Erzählungen
Fasching
Bahnwärter Thiel
Der Apostel
Der Ketzer von Soana
Das Meerwunder
Der Schuss im Park