Anaconda (Hrsg.)

Gesta Romanorum

Märchen, Sagen und Legenden des Mittelalters
512 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von
Graesse, Johann Georg Theodor

7,95 inkl. MwSt.

Die ‚Gesta Romanorum‘ (Taten der Römer) sind eines der ersten großen Volksbücher des europäischen Mittelalters. Am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert anonym zusammengestellt, kursierte die Sammlung schnell in zahlreichen Ausgaben auf dem ganzen Kontinent und ist bis heute eine wahre Fundgrube für alle, die sich für den Reichtum europäischer Erzähltradition begeistern. Boccaccio, Shakespeare und Thomas Mann bedienten sich nachweislich aus ihr. Johann Georg Theodor Graesse hat Mitte des 19. Jahrhunderts die schönsten Geschichten und Legenden ausgewählt und übersetzt.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht561 g
Größe187 × 122 mm
Seitenzahl

512

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag