Roth, Joseph

Hotel Savoy

128 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs verschlägt es Gabriel Dan in ein polnisches Städtchen. Dort lebt er in einem Hotel, das von einer bunten Ansammlung Gestrandeter bevölkert ist – Soldaten, Bankrotteure, Kommunisten, Möchtegernkünstler und leichte Mädchen. Niemand weiß, wie es weitergeht, aber alle warten auf den sagenhaften Milliardär Bloomfield, der aus Amerika eintreffen soll. – Kein anderer Schriftsteller hat die zum Untergang verdammte Welt der alten Monarchien und den steinigen Weg in die neue Zeit so intensiv und farbig geschildert wie Joseph Roth.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht201 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

128

Einbandart

gebunden