Homer

Ilias

448 Seiten
Cabra-Leder mit Prägung, gebunden
Übersetzt von
Voss, Johann Heinrich

9,99 inkl. MwSt.

Homers Epos „Ilias“ erzählt in 24 Kapiteln (Gesängen) die zehnjährige Eroberungsgeschichte Trojas und beruht auf Mythen und Erzählungen um den Trojanischen Krieg.

Die »Ilias« ist das älteste nahezu vollständig erhaltene Zeugnis der europäischen Literatur. Sie entstand im 8. Jahrhundert v. Chr. in Griechenland und schildert in 24 Gesängen die zehnjährige Eroberungsgeschichte Trojas. Die unübertroffene Erzählkunst Homers bescherte dieser Dichtung eine überwältigende Wirkung und macht die »Ilias« zu einem bis heute lebendigen Meisterwerk. »Singe den Zorn, o Göttin, des Peleiaden Achilleus«, lautet der berühmte erste Vers, hier eingebunden in feinem Cabra-Leder mit Goldprägung.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

448

Einbandart

Cabra-Leder mit Prägung, gebunden