Nietzsche, Friedrich

Jenseits von Gut und Böse

384 Seiten
gebunden

5,95 inkl. MwSt.

Friedrich Nietzsche ist einer der wirkungsmächtigsten Philosophen deutscher Sprache. ‚Jenseits von Gut und Böse‘ (1886) und die dazugehörige Streitschrift ‚Zur Genealogie der Moral‘ (1887) bieten den idealen Einstieg in das Verständnis seiner Philosophie. Berühmt und berüchtigt zum Beispiel seine Theorie vom ‚Willen zur Macht‘ oder die Unterscheidung zwischen ‚Herren- und Sklavenmoral‘, die hier in ihrem ursprünglichen Kontext erscheinen: als Bestandteile einer sogenannten ‚Philosophie der Zukunft‘, die von ihrer Kraft, Sprachbrillanz und Faszination bis heute nichts verloren hat.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht433 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

384

Einbandart

gebunden