Sueton

Leben und Taten der römischen Kaiser

Über berühmte Männer
464 Seiten
Cabra-Leder mit Prägung, gebunden
Übersetzt von
Stahr, Adolf | Krenkel, Werner

9,99 inkl. MwSt.

Die Kaiserviten Suetons sind neben den Schriften seines Zeitgenossen Tacitus eines der berühmtesten Zeugnisse römischer Geschichtsschreibung. Entstanden um 120 n. Chr. versammeln sie die Lebensbeschreibungen der ersten zwölf römischen Kaiser von Julius Caesar bis Domitian. Mit Leidenschaft und Witz beleuchtet Sueton Regentschaft und Privatleben der einzelnen Kaiser und widmet sich besonders der Darstellung ihrer Tugenden und Fehler. Zusätzlich bietet der Band das nur in Fragmenten erhaltene Werk ‚Über berühmte Männer‘ mit Kurzbiographien antiker Grammatiker, Redner und Dichter.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

464

Einbandart

Cabra-Leder mit Prägung, gebunden

Das könnte dir auch gefallen …