Ovid

Metamorphosen

320 Seiten
Cabra-Leder mit Prägung, gebunden
Übersetzt von
Voss, Johann Heinrich

9,99 inkl. MwSt.

Die ‚Metamorphosen‘ sind das Opus Magnum Ovids und gelten neben der ‚Aeneis‘ Vergils als das bedeutendste literarische Werk der römischen Antike. Die rund 250 Verwandlungssagen, die Ovid in seinem epischen Gedicht verarbeitet hat, sind von berauschender stofflicher Vielfalt und reichen bis zu den Mythen der Urzeit zurück. Die unerhört lebendige Anschaulichkeit, mit der die Verwandlungen von Göttern und Menschen, Tieren und Pflanzen geschildert werden, machen die ‚Metamorphosen‘ zu einem der schönsten Bücher der Weltliteratur.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht384 g
Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

320

Einbandart

Cabra-Leder mit Prägung, gebunden