Anaconda (Hrsg.)

Postkartenbuch August Macke

22 Seiten
Paperback
durchgehend farbige Abbildungen

3,95

Der zu den Expressionisten zählende August Macke (1887 – 1914) ist bekannt für den Einsatz leuchtender Farben. Macke ließ aber auch andere Strömungen auf sich wirken und ließ sich vom Kubismus und Futurismus beeinflussen. Sein Freund Franz Marc überredete ihn, an den Ausstellungen des Blauen Reiters teilzunehmen. 1913 initiierte er die Ausstellung *Rheinische Expressionisten‘. Macke, der nur 27 Jahre alt wurde, schuf in kurzer Zeit zahlreiche Gemälde. In diesem Buch werden 20 seiner wichtigsten Werke gezeigt.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht111 g
Größe154 × 108 mm
Seitenzahl

22

Einbandart

Paperback