Freud, Sigmund

Sigmund Freud – Gesammelte Werke

1008 Seiten
Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden

9,95 inkl. MwSt.

Sigmund Freud war weit mehr als der ‚Vater‘ der Psychoanalyse. Seine enorme Bedeutung für die Entwicklung der psychologischen Disziplinen wie für die Kulturgeschichte insgesamt ist unbestritten. Die wichtigsten Werke Freuds in Griffnähe zu haben, war noch nie so leicht wie mit dieser Ausgabe. Der Band versammelt Schriften wie ‚Die Traumdeutung‘, ‚Totem und Tabu‘, ‚Das Unbehagen in der Kultur‘, ‚Abriss der Psychoanalyse‘, ‚Massenpsychologie und Ich-Analyse‘, ‚Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten‘ sowie ‚Das Ich und das Es‘.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht1018 g
Größe150 × 213 mm
Seitenzahl

1008

Einbandart

Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden

Inhalt

Die Traumdeutung
Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten
Totem und Tabu
Massenpsychologie und Ich-Analyse
Das Ich und das Es
Das Unbehagen in der Kultur
Abriss der Psychoanalyse