Balzac, Honoré de

Tolldreiste Geschichten

848 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen, holzfreies Dünndruckpapier
mit s/w-Illustrationen
Übersetzt von
Rüttenauer, Benno

15,00 inkl. MwSt.

In den drei Mal zehn kernigen Geschichten dieser Sammlung porträtiert Balzac die französische Gesellschaft des späten Mittelalters als frivoles Völkchen. Ritter und Bauern, Edelfrauen und Nonnen, holde Schönheiten und raue Berserker geben sich ohne Scheu dem erotischen Vergnügen hin und achten in ihrer Lust keinerlei Standesgrenzen. Weil Balzac das moralische Empfinden zarter Seelen zu strapazieren drohte, warnte er eingangs vor explizitem Inhalt: »Das ist ein stark gepfeffertes Buch, ein Buch für die Kenner kräftiger und saftiger Bissen.«

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe190 × 115 mm
Seitenzahl

864

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen, holzfreies Dünndruckpapier