Mill, John Stuart

Über die Freiheit

192 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von
Wentscher, Else

6,95 inkl. MwSt.

Was ist soziale Freiheit? Wo endet die Freiheit des Einzelnen? Und wann darf der Staat das Freiheitsrecht des Individuums beschränken? In seinem brillanten Essay »Über die Freiheit« setzt sich der englische Philosoph und Ökonom John Stuart Mill (1806–1873) mit diesen und ähnlichen Fragen kritisch auseinander. Seine ungebrochen aktuelle These: Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo sie der Freiheit der anderen und damit dem Wohl der Allgemeinheit entgegensteht. Mills streitbare Schrift ist bis heute ein Schlüsseltext des politisch-philosophischen Liberalismus.

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht267 g
Größe187 × 122 mm
Seitenzahl

192

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag