Reckewitz, Marcus

Über die Kunst der Trunkenheit

Plädoyer für den gepflegten Rausch
256 Seiten
Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden

7,95 inkl. MwSt.

‚Will keiner trinken? Keiner lachen?‘
Goethe

Alkohol begleitet den Menschen, seit er von den Bäumen stieg und den aufrechten Gang übte. Warum wir trinken, wie alkoholische Getränke zu den beliebtesten aller Genuss- und Rauschmittel wurden und wie wir gelernt haben, mit ihnen umzugehen, zeigt Erfolgsautor Marcus Reckewitz.
Er nimmt uns mit auf eine äußerst amüsante Reise durch die Geschichte des Alkoholrausches, erzählt die verrückten Storys legendärer Drinks und bringt einen Toast aus auf die hohe ‚Kunst der Trunkenheit‘!
Ein fröhliches Plädoyer für den gepflegten Rausch! Und eine Streitschrift wider die Enthaltsamkeit!

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht349 g
Größe125 × 202 mm
Seitenzahl

256

Einbandart

Leineneinband mit goldener Schmuckprägung, gebunden