Clausewitz, Carl von

Vom Kriege

Kilian, Kai (Hrsg.)
384 Seiten
gebunden

3,95 inkl. MwSt.

Clausewitz' Hauptwerk beschäftigt sich mit der Theorie des Krieges. Diese Auswahlausgabe konzentriert sich auf die zentralen Kapitel des philosophischen Klassikers über das Wesen des Krieges.

Der Krieg als »Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln« – als Carl von Clausewitz an seiner monumentalen Abhandlung »Vom Kriege« (1832–34) arbeitete, konnte er nicht ahnen, dass dieser Satz einmal zum geflügelten Wort werden würde. Doch wer wie sein Autor gute Gründe hat, den Krieg als ein Instrument zu begreifen, das in der Hauptsache politischen Zwecken dient, kommt nicht umhin, seine Folgerichtigkeit nüchtern anzuerkennen.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe122 × 187 mm
Seitenzahl

384

Einbandart

gebunden