Balou, Kitty

Was es heißt, eine Katze zu sein

Eine Autobiographie
192 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzt von
Schulz, Matthias

6,95 inkl. MwSt.

‚Was es heißt eine Katze zu sein‘ ist das unverzichtbare Handbuch der Katzenwelt für das Zusammenleben mit oder besser gesagt für das Ertragen von Menschen. Hier lernen Sie Samtpfötchenlist und Miezenmanipulation, um Ihren Besitzer auszutricksen und immer genau das zu bekommen, was Sie wollen. Behandelt werden zum Beispiel ‚Katzenminze – das Kokain der Katzenwelt‘, ‚Schnurren, Miauen, Jaulen – ein nützlicher Leitfaden zur Kommunikation‘ oder ‚Die Wahrheit über Ihre neun Leben‘. Befehle ausführen? Nicht mit uns! Gewinnen Sie Oberpfote und begrüßen Sie das königliche Katzenleben!

Vorrätig

Zusätzliche Information

Gewicht424 g
Größe130 × 200 mm
Seitenzahl

192

Einbandart

gebunden mit Schutzumschlag