Kant, Immanuel

Zum ewigen Frieden

Ein philosophischer Entwurf
96 Seiten
Leineneinband mit Banderole, gebunden

4,95 inkl. MwSt.

In Form eines Friedensvertrages wendet Kant in der Schrift ‚Zum ewigen Frieden‘ seine Moralphilosophie auf die Politik an, um die Frage zu beantworten, ob und wie dauerhafter Frieden zwischen den Staaten möglich wäre. Für Kant ist er kein natürlicher Zustand zwischen Menschen, deshalb muss er gestiftet und abgesichert werden. Moderne Bedeutungen des Begriffs Frieden gehen entscheidend auf die hier vorgestellte Theorie zurück. Kants Alterswerk hat auch die Charta der Vereinten Nationen wesentlich inspiriert.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Größe187 × 122 mm
Seitenzahl

96

Einbandart

Leineneinband mit Banderole, gebunden